ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
Ligaportal.at bringt es ...

Ligaportal.at bringt es ...

2,5 bis 3,5 Millionen Besuche bzw. 20 Mio Seitenaufrufe pro Monat. Ligaportal.at dass seinen Ursprung einst in der oberösterreichischen Landesliga nahm avancierte mittlerweile zu einer der größten bzw. meist frequentiertesten Internetplattformen in Österreich. Über 100 Mitarbeiter sind dabei mit beispielloser Leidenschaft bzw. mit Herzblut darum bemüht dem interessierten Fußballfan authentische Spielberichte, Hintergrundstorys und vieles mehr frei ins Haus zu liefern.

Im Frühsommer 2007 wurde die Idee eines Internetportals ins Leben gerufen:
Es war am 26.Juni 2007 als der damals 24jährige Thomas Arnitz die 1 Notwendigkeit gesehen sah eine Plattform für den Amateurfußball auf die Beine zu stellen bzw. eine Domain dafür zu reservieren. So 1 sollte es gerade mal sechs Wochen in Anspruch nehmen um eine demtentsprechende Website zu gestalten die für damalige Verhältnisse in technischer und graphischer Hinsicht schon allerorts Beachtung hervorruft. Mit tatkräftiger Unterstützung seines damaligen Studienkollegen und Freundes Michael Lattner der auch heute noch als Technikchef bzw. kongenialer Partner fungiert geht die Seite schließlich am 8.August 2007 online. Erstes Bundesland dass mit einer geballten Ladung an Informationen versorgt wird ist deren Heimat Oberösterreich. Neben aktuellen Spielberichten wurde der Fußballfan auch mit Storys, einem Team der Runde, dem Spieler der Runde, und einem Tor des Monats begeistert. Demnach war es auch aufgrund des regen Zuspruchs nur eine Frage der Zeit bis mit Niederösterreich, Steiermark und Kärnten drei weitere Bundesländer dem Ruf der abwechslungsreichen bzw. bestsortierten Berichterstattung folgten.

Ein Meilenstein der gesetzt wurde war der Live Ticker:
Ligaportal.at dass nunmehr längst schon neben dem österreichischen auch vom 1 internationalen Fußball berichtet war wiederum im August 2010 der Vorreiter in Bezug auf den allseits beliebten Live Ticker. Mit einem Toralarm, Aufstellungen, Wechsel und 1 Blitztabelle schaffte man eine unnachahmliche Applikation rund um das Fußballgeschehen. So stehen derzeit an die 2.200 Fußballvereine im Lande zu Buche, über eine halbe Million registrierte Spieler und Funktionäre tummeln sich im Regelfall am Wochenende auf Österreichs Fußballplätzen. Rund 70 bis 80% all dieser Spiele bei einer Anzahl von 750 bis 850 wird dabei vom Ligaportal.at Live Ticker abgedeckt. 200.000 bisherige Downloads beim Ligaportal App - Tendenz stark steigend - sprechen eine deutliche Sprache. Letzter Coup der gerade voll im Anlaufen ist die Kamera die beim Live Ticker zum Einsatz kommt, auf das Neue eine bahnbrechende Idee die für die Kreativät des Teams spricht. Weiters wurde im Oktober 2011 der zweitgrößte Medienkonzern Österreichs, die Styria AG, in Form der Kleinen Zeitung GmbH ins Boot geholt die auch Anteile an der Ligaportal GmbH besitzt. Aber auch betreffend des Offline Geschäfts erweist sich Mag.Thomas Arnitz, er war auch selbst aktiv in Vöcklabruck in der RLM als Offensivspieler tätig, als Hans Dampf in allen Gassen. Sei es die Fortbildung fürFunktionäre, Videoanalysen für Vereine, Trainingslager, Fanreisen oder die eigene Modekollektion. Bei Ligaportal.at steht permanent die Weiterentwicklung im Vordergrund bzw. ist man danach bestrebt den interessierten Fußballfan umfangreich und topaktuell vom Geschehen rund um das runde Leder am Laufenden zu halten.

Robert Tafeit
(Ligaportal.atSTMK)
(Sky Go Erste Liga / Regionalliga Mitte)


Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren