Ligastart am 1.August ...

Ligastart am 1.August ...

Nachdem es nach dem Wiederaufstieg in die Landesliga 2012/13 postwendend wieder retour in die Oberliga Nord ging soll es diesmal endlich klappen mit dem Zeltweger Verbleib in der höchsten steirischen Spielklasse. Sich neu zu orientieren hingegen lautet das Motto bei der Kampfmannschaft II die im zweiten Gebietsliga-Jahr zumindest einen Mittelfeldplatz anstrebt.

Das Ziel ist es übergangslos an die megastarke Oberliga-Performance anzuschließen:
Die Vorzeichen dass die "Mission Landesliga" diesmal erfolgreich MadlAndre (588x800) absolviert werden kann stehen schon einmal bestens. Ist die Truppe von Trainer Robert Früstük nun KrivicAnes doch schon seit 26 Meisterschaftsspielen unbesiegt - die letzte Niederlage datiert vom 7.Juni 2013 (0:2 gegen Gleinstätten). Die Meistermannschaft konnte durchwegs gehalten werden - einzig Christoph Bergmayer wechselte die Fronten - er kickt nun für den FC Obdach in der Oberliga Nord. Punktuell wurde beim Murtaler Ligaclub noch nachgebessert - so sind Anes Krivic (Rottenmann), Andre Madl (Rapid Kapfenberg) und Oliver Rainer (ESV Knittelfeld) neu beim FC Zeltweg - der einen einstelligen Tabellenplatz als Saisonziel ausgegeben hat.

Spielvorschau:
Beim Liga-Start bekommt es der FC Zeltweg mit den Fürstenfeldern zu tun - einer Mannschaft die zweifelsfrei aufgrund der Verweildauer zu den arrivierten Liga-Clubs zählt. Aufgrund der doch dürftigen letztjährigen Darbietung (10.Platz) ist die Mannschaft im Umbau begriffen - mal sehen wie weit sich die Fürstenfelder (6 Zugänge / 5 Abgänge) dann dem eingespielten heimstarken FC Zeltweg entgegen stemmen können.

Landesliga-Start:
Freitag, 1.August, 19:00 Uhr
FC Zeltweg - SC Fürstenfeld

KOMM INS STADION - DER FC ZELTWEG BRAUCHT DEINE UNTERSTÜTZUNG !


Für die KM II des FC Zeltweg gilt es aufgrund einiger Abgänge sich neu zu positionieren:
Einige hochkarätige Abgänge gilt es für den Vizemeister der Gebietsliga Mur RainerOliver (476x800) aus der vergangenen Saison wegzustecken. Denn mit Dejan Nikolic, Marco Baumgartner (beide Fohnsdorf), Daniel Bischof (Weißkirchen), Emre Asil (St.Michael) und Gerald Krätschmer (Spielpause) stehen gleich fünf Leistungsträger nicht mehr zur Verfügung. Demnach gilt es für die Truppe von Trainer Martin Rosol wohl kleinere Brötchen zu backen - ein Platz im gesicherten Mittelfeld wurde als Saisonziel definiert.

Saisonstart Gebietsliga Mur:
Samstag, 16.August, 17:00 Uhr
SC Stadl/Mur - FC Zeltweg KM II


RECHTZEITIG VORM SAISONSTART
GIBT ES WIEDERUM DEN ALLSEITS BELIEBTEN 28SEITIGEN FC ZELTWEG FOLDER !
ZUM NULLTARIF ZU BEZIEHEN BEI DEN ZELTWEGER GEWERBETREIBENDEN BZW. BEIM CLUB !


Robert Tafeit

Zurück zur Übersicht
Unsere Partner & Sponsoren