KM II: Punkteloser Start ...

KM II: Punkteloser Start ...

Der Vizemeister aus der vergangenen Saison der doch in stark veränderter Aufstellung aufläuft muss in Stadl/Mur die Heimreise punktelos antreten. Den kampfkräftigen Hausherren gelingt es dabei über weite Strecken der Partie den Zeltwegern die Stirn zu bieten - profitieren aber doch auch von offenbarten Defensivschwächen der Gäste.

Trotz der frühen Führung geben die Zeltweger das Zepter aus der Hand:
Elanvoll und mit viel Schwung gehen die Rosol-Mannen am Beginn der Partie zur Sache. Und das Engagment war auch alsbald von Erfolg gekrönt - nach Preiss-Vorlage ist es Patrick Pichler der in 11 Spielminute 14 mit dem 0:1 zur Stelle ist. Dann aber beweisen die Hausherren viel Moral - so wird der Verlusttreffer anstandslos weggesteckt und man kommt auch selber zu Torraumszenen. Es bedarf aber der kräftigen Mithilfe von Zeltweg Torhüter Fabian Penasso der Manuel Feuchter ungewollt das Leder serviert - der nimmt das Geschenk dankend an - 1:1. Nach dem Seitenwechsel neutralisieren sich die beiden Teams dann weitgehenst - das bessere Ende aber sollte dann die Mannschaft von Trainer Gehard Knar für sich haben. 75.Minute: Eine schön vorgetragene Angriffs-Aktion schließt Herbert Dröscher mit dem 2:1 Siegestreffer ab. Mit zehn Feldspielern bringt der SC Stadl/Mur (Michael Feiel sieht in Minute 77 gelb rot) - die Partie dann abgeklärt über die Runden.

SC Stadl/Mur: Steinwender, G.Dröscher, Traffler, Kollau (88.Gruber), H.Dröscher (93.Kapun), Czubak (19.St.Feuchter), Feiel, Ch.Dröscher, Geissler, R.Dröscher, M.Feuchter

FC Zeltweg KM II: Penasso, Esser, Alar, Früstük, Ebner, Pichler, Madl (52.Strohmaier), Lackner (79.Mujanic), Quinz, Tafeit, Preiss (69.Steinwender)

Gelbe Karten: Traffler, Feiel bzw. Alar, Quinz, Preiss

Gelb Rot: Feiel (77.Stadl)

Torfolge: 0:1 (14.Pichler), 1:1 (26.M.Feuchter), 2:1 (75.H.Dröscher)

Sportplatz SC Stadl/Mur, SR: Rieberer Josef

Spielvorschau:
In der nächsten Runde kommt nun der USV St.Peter/Jbg ins Aichfeldstadion. Wohl nur mit einer deutlichen Steigerung im spielerischen Bereich erscheint ein Zeltweger Punktezuwachs als möglich.

Gebietsliga Mur Runde 2/22:
Samstag, 23.August, 17:00 Uhr
FC ZELTWEG KM II - ST.PETER/JBG

Robert Tafeit





Zurück zur Übersicht
Unsere Partner