Standing Ovations beim 3:2 ...

Standing Ovations beim 3:2 ...

Freitag, 03. Oktober 2014 22:31

In einer hochdramatischen Begegnung bei der sich beide Teams vollauf offensiv orientiert präsentieren kann der FC Zeltweg erneut voll aufzeigen und sich mit diesem Sieg im letzten Herbstheimspiel auf den ganz starken vierten Platz nach vorne katapultieren. Jetzt gilt es diese tolle Form beim Abschluss beim DSV Leoben nochmal an den Tag zu legen - bevor es dann nach dem Steirercupspiel in Scheifling/Lorenzen in die Winterpause geht.

Standing Ovations beim 3:2 ...
Remis bei 800 Zusehern ...

Remis bei 800 Zusehern ...

Freitag, 03. Oktober 2014 22:28

Ersatzgeschwächt ohne Rene Fischer, Andreas Stocker, Anes Krivic und Daniel Hirzberger ist es fast die logische Folge dass der FC Zeltweg nicht an die erforderliche spielerische Leistungsgrenze herankommt. Trotzdem aber muss man den taktisch klug agierenden Früstük-Mannen für ihre Spielweise Tribut zollen - die den Voitsbergern vor ganz starken 800 Zusehern über weite Strecken mehr als nur das Wasser reichen konnten.

Remis bei 800 Zusehern ...
Gegen Leader gestrauchelt ...

Gegen Leader gestrauchelt ...

Freitag, 03. Oktober 2014 22:27

Gegen den Langzeit-Tabellenführer bzw. Meisterschaftsfavoriten aus Hof/Straden war für den tapfer kämpfenden DFC Zeltweg nichts zu holen. Bei den Gästen gehen die Spielkombinationen flüssig vonstatten - demnach war es der Truppe von Trainerin Alex Preiss nur sporadisch gelungen dafür ein Gegenmittel zu finden.

Gegen Leader gestrauchelt ...
DFC stürmt auf Platz 3 ...

DFC stürmt auf Platz 3 ...

Freitag, 03. Oktober 2014 20:26

Mit diesem vollen Erfolg beim Tabellennachzügler LUV Graz III hat der DFC Zeltweg in der Landesliga aktuell den ganz starken dritten Tabellenrang inne. Nun in der nächsten Runde kommt es zum interessanten Kräftevergleich auf eigener Anlage mit dem bisherigen Dominator bzw. Leader Hof/Straden.

DFC stürmt auf Platz 3 ...
KM II erklimmt Spitze ...

KM II erklimmt Spitze ...

Samstag, 27. September 2014 20:35

Zwei Spieltage vor Beendigung des Herbstdurchgangs in der Gebietsliga Mur lacht die KM II des FC Zeltweg von ganz oben in der Tabelle. Ausschlaggebend dafür war eine starke Heim-Vorstellung gegen St.Margarethen/Kn. Die Hrvo-Mannen die vom Saisonstart weg ständig Tabellenführer waren wurden gleich mit 5:0 abgefertigt.

KM II erklimmt Spitze ...
Nicht der Tag des FCZ ...

Nicht der Tag des FCZ ...

Samstag, 27. September 2014 20:34

Nach elf Ligapartien wo der FC Zeltweg auf einen konstant hohen Level agierte - dementsprechend zu Recht zählt man zu den spielstärksten Teams - muss man der Früstük-Truppe auch zugestehen einmal nicht den allerbesten Tag zu haben. So geschehen in Frohnleiten - dabei wahrlich nicht förderlich war der Ausfall von Ideengeber bzw. Tormacher Marc Klicnik der krankheitshalber pausieren musste.

Nicht der Tag des FCZ ...
DFC voll Ligatauglich ...

DFC voll Ligatauglich ...

Samstag, 27. September 2014 20:33

Unser Damen-Team ist weiterhin gut in Schuss - so konnte gegen einen stark agierenden Gegner aus Strassgang nach zuletzt zwei Punkteteilungen nun ein voller Erfolg eingefahren werden. Vor allem im zweiten Spielabschnitt agierte der DFC Zeltweg zielorientiert und markiert dabei auch die beiden Treffer.

DFC voll Ligatauglich ...
Nix zu holen in Neumarkt ...

Nix zu holen in Neumarkt ...

Samstag, 27. September 2014 20:32

Dass der Unterliga-Absteiger Neumarkt bislang doch deutlich unter dem Wert geschlagen wurde demonstrierte dieser gegen den Tabellenzweiten Zeltweg II in eindrucksvoller Art und Weise. Auch aufgrund der anderen Ergebnisse in der Gebietsliga Mur herrscht nun vornean ein Riesengedränge - rangieren doch acht Mannschaften innerhalb von nur sechs Punkten.

Nix zu holen in Neumarkt ...
Harter Fight gegen Lebring ...

Harter Fight gegen Lebring ...

Samstag, 27. September 2014 20:31

Mit einer geschickt angelegten Spielweise die dem Zeltweger Spielfluß zumeist einen Riegel vorschiebt gelingt es den Lebringern als erstes Team in dieser Hinrunde mehr Spielanteile gegen den FC Zeltweg zu verzeichnen. Dass es vor wiederum tollem Besuch - 800 Zuseher säumten die Drehkreuze - trotzdem zu einem Sieg reichen sollte - dafür sorgte einmal mehr Marc Klicnik der vom Elferpunkt knallhart den spielentscheidenden Treffer markiert.

Harter Fight gegen Lebring ...
Mit 2 Remis auf Platz 5 ...

Mit 2 Remis auf Platz 5 ...

Samstag, 27. September 2014 20:30

Den Fußballdamen des FC Zeltweg gelingt es dem Tabellendritten aus St.Ruprecht/Raab einen Punkt abzuluchsen. Demnach zählt die Auswahl von Trainerin Alexandra Preiss als Aufsteiger weiterhin zu den stärksten Teams in der Landesliga. Auch beim Nachholspiel gegen Hengsberg konnte der DFC mit einem Punkt anschreiben - demnach zählt man gegenwärtig zu den Top Five Teams in der Landesliga. Der Rückstand auf Leader Hof bei Straden beträgt gerade mal fünf Zähler.

Mit 2 Remis auf Platz 5 ...
Gnas war eine Reise wert ...

Gnas war eine Reise wert ...

Samstag, 27. September 2014 20:29

Im oststeirischen Hügelland beim dortigen auf eigener Anlage noch unbesiegten Tabellenzweiten setzt der FC Zeltweg vor 550 Zusehern kontinuierlich seinen eingeschlagenen Weg fort. Der da lautet in der Fremde mit einem Zähler bzw. zu Hause voll anzuschreiben. Demzufolge müsste nach dem 1:0 gegen Gleisdorf, dem 1:1 in Anger, dem 6:0 gegen den SC Liezen bzw. dem jetzigen 1:1 in Gnas nun beim nächsten Heimspiel gegen Aufsteiger Lebring wieder ein voller Erfolg folgen.

Gnas war eine Reise wert ...
KM II nicht zu stoppen ...

KM II nicht zu stoppen ...

Samstag, 27. September 2014 20:28

Gestartet ist die KM II des FC Zeltweg mit einer 1:2 Niederlage in Stadl/Mur. Von dort weg aber zeigt das Leistungsbarometer unweigerlich nach oben. Jetzt nach dem sechsten Spiel wo kontinuierlich gepunktet werden konnte rangiert die Rosol-Truppe nach wie vor am zweiten Tabellenrang - aber bereits punktegleich mit Leader St.Margarethen/Kn.

KM II nicht zu stoppen ...
DFC mit Auswärtsdreier ...

DFC mit Auswärtsdreier ...

Freitag, 29. August 2014 23:12

In einer ausgeglichenen Partie die hin und her wogt haben die Zeltweger Fußballgirls schlussendlich knapp die Nase vorne. Damit dockt der DFC auch an die vorderen Teams in der Tabelle an - man ist als Aufsteiger auch vollauf in der Landesliga angekommen.

DFC mit Auswärtsdreier ...
KM II: Vorne festgekrallt ...

KM II: Vorne festgekrallt ...

Freitag, 29. August 2014 23:12

Es läuft beim Team von Trainer Martin Rosol - wie zuletzt fünf unbesiegte Begegnungen verdeutlichen. In der Tabelle ist man dabei Höhenluft zu schnuppern - der Rückstand auf Leader St.Margarethen/Kn. beträgt gerade mal noch zwei Punkte. Wenngleich am schwer zu bespielbaren Platz in Schöder auch Aluminum dazu beigetragen hat dass ein voller Punktezuwachs verbucht werden konnte.

KM II: Vorne festgekrallt ...
Liezen aus Socken geballert ...

Liezen aus Socken geballert ...

Freitag, 29. August 2014 23:11

Gar so eine g'mahte Wiesn wie man glauben könnte war das gegen den SC Liezen nicht - immerhin konnten die Ennstaler auswärts zuletzt mit einem 2:2 in Lebring aufwarten. Gegen den FC Zeltweg der nun obendrin im Liga Tabellengeschehen steht - war aber kein Kraut gewachsen. Was bei den Liezenern zu statisch über die Bühne ging funktionierte bei den Hausherren vor wiederum tollen Besuch wie am Schnürchen.

Liezen aus Socken geballert ...
DFC Serie ist gerissen ...

DFC Serie ist gerissen ...

Freitag, 29. August 2014 23:09

19 Bewerbsspiele kannten die DFC Girls das Verlieren nur vom Hörensagen. Jetzt aber beim Heimspiel gegen Hatzendorf ist es passiert - trotzdem aber darf die Truppe von Trainerin Alexandra Preiss mit dem Landesliga-Auftakt durchaus zufrieden sein.

DFC Serie ist gerissen ...
KM II prescht auf 3.Platz vor ...

KM II prescht auf 3.Platz vor ...

Freitag, 29. August 2014 23:09

Ohne Glanz und Schimmer zu versprühen können sich die Zeltweger am Judenburger Kunstrasen schadlos halten - demnach rangiert die Rosol-Truppe nun bereits am dritten Tabellenplatz. Bei den tapfer kämpfenden Hausherren die nach wie vor sieglos dastehen - war unübersehbar nach einer gespielten Stunde die Luft soweit draußen. Gut möglich dass sich die Grassl-Mannen auf einen Abstiegskampf einstellen bzw. vorbereiten müssen.

KM II prescht auf 3.Platz vor ...
In Anger angeschrieben ...

In Anger angeschrieben ...

Freitag, 29. August 2014 23:07

Beim SV Anger der bislang eine starke Spielzeit absolviert einen Punkt zu holen geht vollauf in Ordnung. Wenngleich der FC Zeltweg einmal mehr klar mehr Spielanteile verbucht - demnach wurde einmal mehr als Aufsteiger demonstriert dass noch einiges an Potential nach oben hin vorhanden ist.

In Anger angeschrieben ...
DFC weiter siegreich ...

DFC weiter siegreich ...

Freitag, 29. August 2014 23:06

Das Damen-Team des FC Zeltweg surft weiterhin vollauf auf der Erfolgswelle. So konnte auch das zweite Landesliga-Spiel - die Partie bei den Krottendorf Wildcats wird am 9.11 nachgetragen - mit einem aussagekräftigen vollen Erfolg beendet werden. Demnach rangieren unsere Mädels gegenwärtig hinter Hof bei Straden mit einem Spiel weniger ausgetragen am ganz starken zweiten Tabellenplatz.

DFC weiter siegreich ...
Muntere Farbenspiele - 3:3 ...

Muntere Farbenspiele - 3:3 ...

Freitag, 29. August 2014 23:02

Turbulent - Abwechslungssreich - Farbenfroh - so kann die Viertrunden-Begegnung in der Gebietsliga Mur zwischen stark bestzten Zeltwegern und dem SV St.Lorenzen/Kn. umschrieben werden. So zückte Schiri Woltsche gleich neunmal gelb bzw. dreimal gelb-rot - wobei - der Großteil davon war auch soweit vertretbar.

Muntere Farbenspiele - 3:3 ...
Unsere Partner